Home/Fotos/Sonstige Fotos/"Geisterbahnhof" Reinoldikirche Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
» Verkehrsgigant-Portal
» Alle Kommentare
» News
»
» Galerieforum
» Links (Bus und Bahn)
» Links (allgemein)


Bahnen und Busse - Top-List
Zufallsbild

Der Telekom-Express
Der Telekom-Express (Dopedeal)
Stadtbahnen
Kommentare: 7



"Geisterbahnhof" Reinoldikirche
"Geisterbahnhof" Reinoldikirche

            

"Geisterbahnhof" Reinoldikirche
Beschreibung: Der Bahnhof Reinoldikirche in Dortmund ist interessant.
Oberirdisch fahren zwei Straßenbahnlinien auf gemeinsamer Strecke, während sich U-Bahnen zweier Strecken kreuzen. Die Ebenen:

0 (oberirdisch) Straßenbahn
1 U-Bahn
2 leer -> "Geisterbahnsteig"
3 U-Bahn

Es ist seit längerem geplant, die oberirdischen Straßenbahnen tief zu legen und die Bauarbeiten laufen. Der Bahnsteig für die Straßenbahn ist bereits fertig und an den Enden mit einem Gitter versehen, sodass man in den neuen Tunnel reingucken kann.
Der noch nicht befahrene "Geisterbahnsteig" ist frei zugänglich, da man ihn passieren muss, um von der U-Bahn der 1. Ebene zur 3. Ebene zu gelangen.

Mal schaun, wann hier die ersten Straßenbahnen rollen.
Schlüsselwörter: Dortmund, Reinoldikirche, Geisterbahnsteig, Straßenbahn
Datum: 10.04.2005 09:27
Hits: 20267
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 268.3 KB
Hinzugefügt von: Dopedeal

Gefunden: 10 Kommentar(e) auf 2 Seite(n). Angezeigt: Kommentar 1 bis 5.
 

[1]  2  »  Letzte Seite » Go to page: 

Kommentar:
Gregor
Member

Registriert seit: 20.09.2003
Kommentare: 15
Geisterbahnhöfe/-bahnsteige gibt es in Berlin massenhaft

Beispiel:Rathaus Spandau (für U2);
Adenauerplatz(eigentlich für U3-heißt zur Zeit U1);
Turmstraße,Jungfernheide (für U5);
Kompletter Tunnel in Rohbau zwischen Walter-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz (eigentlich für U9, die benutzt aber die Gleise der nie gebauten U10)
10.04.2005 10:10 Offline Gregor Gregor_Bahn at web.de
Busfan
Member

Registriert seit: 11.01.2003
Kommentare: 14
Na toll

Wofür soll das bitte gut sein?
Man hat noch keinen Plan, was hier mal wann fahren soll und trotzdem gibt es schon eine Haltestelle und Gleise (?).

Das dürfte zu spontanen Gewaltaktionen jeglicher Art einladen.
In 20 Jahren kann man dann wieder ne neue bauen ;-)

Und die Haltestelle als Verbindungsweg zu benutzen ist total plemm.
10.04.2005 10:13 Offline Busfan
Dopedeal
Member

Registriert seit: 13.12.2002
Kommentare: 172
jo

In Köln gibt es übrigens auch "Geisterbahnhöfe", nur dass die nicht so offen zugänglich sind.
10.04.2005 13:21 Offline Dopedeal oliver-klawikowski at gmx.de http://www.stehtoilette.net 120649955
k der busfan
Member

Registriert seit: 13.05.2003
Kommentare: 150
Hamburg

Esw gibt eine reihe von unzugänglichen Geisterbahnhöfen in der City.
Dazu kommen noch je zwei ungenutzte Bahnsteige am Hbf-Nord und Jungfernstieg, die aber bald durch die U4 belegt werden sollen.
10.04.2005 14:44 Offline k der busfan kevin_rz at web.de http://ratzeburgbus.de 179042927
Busfan
Member

Registriert seit: 11.01.2003
Kommentare: 14
Tja

Da würde ich allerdings gerne mal rein ;-)
10.04.2005 17:27 Offline Busfan



Vorheriges Bild:
"Bild" eines S215SL im Betriebshof Weingarten  
 Nächstes Bild:
"interessante" Sitze am UBahnhof Dahlem-Dorf

 

 

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.7 Copyright © 2002 4homepages.de